Häufig gestellte Fragen

1. Wird es in den Wintergärten sehr warm, wenn die Sonne darauf scheint?

Nein, in unseren Bauten bleibt die Sommerwärme draußen und die Wintersonne kommt herein. VOWISOL setzt als Vorreiter Sonnen- und Wärmeschutzgläser als Dreifachgläser mit U-Werten von 0,5 - 0,6 Wm²K ein.

2. Wie werden die Wintergärten gedämmt?

In allen unseren Produkten wird kombiniertes Wärme- und Sonnenschutzglas (U-Wert 1,1 Wm2K bei Zweifachisolierglas, U-Wert 0,5 Wm2K bei Dreifachisolierglas, G-Wert<30%; UV 1%) verbaut. Damit erreichen Sie sehr gute Isolationswerte. 

3.Welche Sichtschutzelemente gibt es?

Jeder Wintergarten ist mit integrierten Laufschienen für eine Beschattungsanlage aus Stoff ausgerüstet. Sie können Ihren Sonnenschutz direkt beim Wintergartenbau mit einplanen oder bei Bedarf nachrüsten. Wir fertigen passende Raffstoff- oder Cosiflor-Plisseeanlagen individuell nach Ihren Wünschen. Sie müssen sich nur zwischen zahlreichen Stoff- und Farbvarianten entscheiden sowie die gewünschte Transparenz bestimmen. Wir passen dann den Sonnenschutz exakt an Ihre Fenstermaße an. 

4. Kann man die Sicht- und Sonnenschutzelemente in der Farbe anpassen?

Ja, Sie können die Sicht- und Sonnenschutzelemente individuell in Stoff und Farbe anpassen. Der textile Sonnenschutz erfüllt so auch eine dekorative Funktion: Durch die Farb- und Stoffwahl beeinflussen Sie die Stimmung im ganzen Raum. Kleiden Sie deshalb Ihren Wintergarten so sorgfältig wie sich selbst.

5.Wie können die Rollos an der Dachkonstruktion ausgefahren werden?

Die Beschattung lässt sich manuell oder elektrisch bedienen – bei Einbau einer Komfortsteuerung regelt sich der Sonnenschutz sogar ganz von selbst. Auf eine Außenbeschattung kann dank des hochwertigen Glases verzichtet werden.

6. Wie wird die Stabilität der Bauten gewährleistet ohne den offenen Blick nach außen zu versperren?

Sich nach außen verjüngende Pfosten sorgen für die nötige Stabilität und lassen gleichzeitig so viel Licht wie möglich durch. Der ganze Wintergarten wirkt dabei leicht und luftig, fast schwerelos. Trotz ihrer schmalen Ansichtsbreite von 49 mm (nach außen verjüngt auf 32 mm) sind die Pfosten multifunktionell nutzbar: Sie verstecken auf Wunsch Beleuchtung und Kabelführung sowie eine Führung für den Sonnenschutz. In der speziell entwickelten Grundschiene können elektrische Bauteile unauffällig untergebracht werden, damit nichts den Blick aufs Wesentliche stört.

7. Wie und wo werden die Produkte von Vowisol hergestellt?

Alle unsere Produkte (abgesehen von den Produkten der VOWIStyle-Serie) werden von uns in Handarbeit angefertigt. Unsere Produktion befindet sich in Großerkmannsdorf, in der Nähe von Dresden. Bei uns ist alles Made in Germany. 

8. Können die Glasscheiben zerspringen? Wie wird die Sicherheit gewährleistet?

Bei allen Vowisol-Produkten zählt Sicherheitsglas zur Grundausstattung. Wir verwenden Verbundsicherheitsglas (VSG) im Dach und Front, so dass Hagel und kleine Steinschläge ihnen nichts anhaben können. In Ihrem Wintergarten sind Sie  himmlisch geschützt - und fühlen sich trotzdem wie in freier Natur.

9. Was ist Verbund-Sicherheitsglas?

Verbund-Sicherheitsglas (VSG) verdankt seine Sicherheitseigenschaften einer reißfesten und zähelastischen Folie zwischen den Glasscheiben. Mittels einer Walzenpresse wird ein so genannter „Vorverbund“ von zwei oder mehr übereinander liegenden Glasscheiben und einer üblicherweise aus Polyvinylbutyral (PVB) oder Ethylenvinylacetat (EVA) bestehenden Folie hergestellt. Im Autoklaven wird anschließend unter Hitze (ca. 140°C) und Druck (ca. 12 bar) ein dauerhafter Verbund von Glas und Folie geschaffen. Dadurch bindet es im Falle eines Bruches Splitter und bewirkt damit eine erhebliche Reduzierung der Verletzungsgefahr. Außerdem erschwert die Folie das Durchdringen des Glases: VSG ist die Basis für einen Einbruchschutz. (Quelle: Wikipedia)

10. Hört man die Umgebungsgeräusche in den Bauten bzw. dringen die Geräusche nach außen?

Auf Wunsch verbauen wir auch einen Schallschutz in Ihren Wintergarten. So können Sie Ihre Ruheoase ungestört genießen. 

Sie haben keine Antwort auf Ihre Frage gefunden? Gern beraten wir Sie persönlich. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!